Fahrradanhänger StVZO zugelassenes Rücklicht

Suchen Sie ein StVZO zugelassenes Rücklicht, um ihren Fahrradanhänger auch im Straßenverkehr zu fahren ? Hier finden Sie Rücklichter mit guten Bewertungen.

Wenn man Fahrradanhänger-Rücklichter sucht, die mit der Straßenverkehrsordnung konform sind, muß man genauer hinschauen, da einige Anbieter mit StVZO-konformen Lichtern werben, jedoch keine offizielle Zulassung vorweisen können.

sehr beliebt: Rücklicht Stereo LED mit StVZO-Zulassung Modell 2013

  • gute Sichtbarkeit – wasserdicht – mit StVZO-Zulassung – integrierter USB-Ladeanschluss, Ladekabel USB beiliegend (ohne Netzsteckeradapter)
  • 2 Nickel-Metal-Hydride-Akkus beiliegend (AAA) – werkzeuglose Montage
  • wurde von über 80 Käufern sehr gut bewertet

>> hier erhalten Sie gleich einen hervorragenden Überblick über die für den Straßenverkehr (StVZO) zugelassenen Rücklichter bei Amazon.de <<

StVZO Vorschriften für zugelassene Rücklichter bei Fahrrädern / Fahrradanhängern

Die Vorschriften für die Rücklichter wurden in der Straßenverkehrs-Zulassung-Ordnung (StVZO) § 67 festgelegt:

„1) Fahrräder müssen für den Betrieb des Scheinwerfers und der Schlussleuchte mit einer Lichtmaschine, deren Nennleistung mindestens 3 W und deren Nennspannung 6 V beträgt oder einer Batterie mit einer Nennspannung von 6 V (Batterie-Dauerbeleuchtung) oder einem wiederaufladbaren Energiespeicher als Energiequelle ausgerüstet sein. Abweichend von Absatz 9 müssen Scheinwerfer und Schlussleuchte nicht zusammen einschaltbar sein.
(2) An Fahrrädern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein. … Die lichttechnischen Einrichtungen müssen vorschriftsmäßig und fest angebracht sowie ständig betriebsfertig sein. Lichttechnische Einrichtungen dürfen nicht verdeckt sein.
(3) …

(4) Fahrräder müssen an der Rückseite mit

1. einer Schlussleuchte für rotes Licht, deren niedrigster Punkt der leuchtenden Fläche sich nicht weniger als 250 mm über der Fahrbahn befindet,
2. mindestens einem roten Rückstrahler, dessen höchster Punkt der leuchtenden Fläche sich nicht höher als 600 mm über der Fahrbahn befindet, und
3. einem mit dem Buchstaben „Z“ gekennzeichneten roten Großflächen-Rückstrahler

ausgerüstet sein. Die Schlussleuchte sowie einer der Rückstrahler dürfen in einem Gerät vereinigt sein. Beiwagen von Fahrrädern müssen mit einem Rückstrahler entsprechend Nummer 2 ausgerüstet sein.

(5) Fahrräder dürfen an der Rückseite mit einer zusätzlichen, auch im Stand wirkenden Schlussleuchte für rotes Licht ausgerüstet sein. Diese Schlussleuchte muss unabhängig von den übrigen Beleuchtungseinrichtungen einschaltbar sein.
(6 – 8) …
(9) Der Scheinwerfer und die Schlussleuchte nach Absatz 4 dürfen nur zusammen einschaltbar sein. Eine Schaltung, die selbsttätig bei geringer Geschwindigkeit von Lichtmaschinenbetrieb auf Batteriebetrieb umschaltet (Standbeleuchtung), ist zulässig; in diesem Fall darf auch die Schlussleuchte allein leuchten.
(10) In den Scheinwerfern und Leuchten dürfen nur die nach ihrer Bauart dafür bestimmten Glühlampen verwendet werden. …“

Rücklicht Stereo LED mit StVZO-Zulassung Modell 2013 – sehr beliebt

  • gute Sichtbarkeit durch neues Sigma Loop Light System
  • wasserdichte LED-Batterie-Rückleuchte mit integrierter Micro-USB-Nachladefunktion / Ladeanschlus, Ladekabel USB beiliegend (ohne Netzsteckeradapter)
  • 2 Nickel-Metal-Hydride-Akkus beiliegend (AAA)
  • Klick-Schalter mit taktiler AN /AUS-Rückmeldung
  • Hochleistungsoptik sorgt für bestmögliche Wahrnehmung
  • mit 2 Gummis zur Befestigung der Schlussleuchte
  • werkzeuglose Montage – einfacher, werkzeugfreier Batteriewechsel – auch mit Handschuhen gut erreichbar
  • vertikal verstellbare, schnell abnehmbare Halterung mit Twist-Lock-Funktion
  • Farbe: schwarz-rot – Größe: 10 x 4 x 3 cm
  • wurde von über 80 Käufern sehr gut bewertet, davon bewerteten rund 85 % mit gut bzw. sehr gut

Die komplette Aufladung dauert ca. 4 bis 6 Std. Allerdings benötigt das LED-Rücklicht nur wenig Strom.

Die Schlussleuchte strahlt ein sehr helles und gutes Licht aus, welches auch gut wahrgenommen wird. Die Qualität stimmt. Das Rücklicht funktioniert einwandfrei und ist voll alltagstauglich. Die allermeisten Käufer sind sehr zufrieden. Für einzelne Nutzer ist es sogar die beste Schlussleuchte, die sie bisher hatten.

Bei einzelnen Nutzern hat das Rücklicht beim Fahrrad auch schon einen Dauertest von insg. 1500 km (z.T. auch 2000 km) bei Wind und Wetter problemlos überstanden, wobei das Rücklicht 3x geladen werden mußte und die Fahrt in der Dunkelheit jeweils 30 Min. dauerte. Selbst nach 2,5 Jahren funktionierte die Schlussleuchte immer noch einwandfrei.

  • Die Dauerleuchtfunktion wird vom Hersteller mit 20 Std. angegeben. In der Praxis leuchtete das Licht aber auch schon 30 Std. bis zur Wiederaufladung (wurde von mehreren Nutzern bestätigt), d.h. der Akku hält sehr lange.
  • Das Rücklicht wird sogar bis auf 100 m Entfernung in der Dunkelheit wahrgenommen.
  • Am Befestigungshalter sind Ösen enthalten, so dass man die Schlussleuchte bei Bedarf auch sehr sicher mit Kabelbinder befestigen kann. Einige Nutzer befestigen das Rücklicht statt mit den Gummis in der Halterung mit Kabelbinder.
  • Wenn der Akku 50 % seiner Kapazität erreicht, leuchtet eine im An- / Aus-Schalter versteckte grünlich-gelbe LED.
  • Batteriefach und Akkus lassen sich ohne weiteres Werkzeug sehr einfach öffnen und können ausgetauscht werden.
  • Vereinzelt wurden auch stärkere Akkus verwendet, um die Laufzeit beträchtlich zu verlängern.
  • Der Halter ist sehr robust und bietet verschiedene Montagemöglichkeiten.

Im Vergleich zu anderen Schlussleuchten ist diese Leuchte etwas teurer. Es handelt sich jedoch dabei um ein qualitativ hochwertiges Rücklicht, dass seinen Preis voll wert ist. Das Rücklicht ist uneingeschränkt empfehlenswert und läßt sich an einen Fahrradanhänger gut montieren.

-> zum beliebten Rücklicht mit Stereo LED und StVZO-Zulassung

BDCP LED Rücklicht BD-4465 mit Batterien + Sensor StVZO zugelassen

  • Das Gepäckträger Batterie-Diodenrücklicht von Black Dingo ist ein echtes Hochleistungsrücklicht
  • wird mit 3 Hochleistungs-LEDs betrieben und dient zur Sicherheit in hellen wie auch in dunklen Umgebungen
  • Einschaltautomatik mit hell / dunkel-Funktion, Bewegungssensor und integrierte Lichtverteilleiste
  • gute Rundumsichtbarkeit bis 220° – Lichtaustritt und Reflektor aus schlagfestem Kunststoff
  • einfache Bedienung AUTO-ON-OFF-Taster auf der Seite vom Gehäuse (verschiedene Modi beim Drücken auf einen Schalter):

    • durch 1 x Drücken des Schalters schaltet der Scheinwerfer auf Modus „Auto“ (das Rücklicht blinkt 3 mal)
    • bei nochmaligem Drücken des Schalters wechselt der Scheinwerfer auf den Modus „Ein“
    • durch nochmaliges Drücken schaltet der Scheinwerfer auf Modus auf „Aus“
  • Auto „ON“ Funktion: Rücklicht schaltet im Auto-Modus automatisch an, wenn eine bestimmte Lux Anzahl unterschritten wird und der Fahrradanhänger sich bewegt! Das Rücklicht schaltet automatisch bei Stillstand (Bewegungssensor) nach ca. 4 Minuten ab. Wenn der Anhänger sich wieder bewegt, schaltet es sich wieder ein. Die An- und Abschaltung ist auch manuell per Knopfdruck möglich.
  • Batteriebetrieb – über 100.000 Stunden Lebensdauer der LED – Batteriewechselanzeige – inklusive 2x AA Batterien
  • modernes Design – Prüfzeichen für Deutschland – Rücklicht ist nach deutschen „StVZO“ genehmigt
  • Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 110 x 50 x 26 mm
  • wurde von mehreren Käufern gut bewertet

Gelobt wurde die Funktion sowie die Verarbeitungsqualität. Das Licht ist sehr hell und wird von den anderen Teilnehmern am Straßenverkehr auch wahrgenommen. Es strahlt sogar etwas zur Seite ab. Im Batteriefach ist gegen Regen eine umlaufende Dichtung verbaut. Zusätzlich weist dieses Licht auch ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis auf.

Teilweise wird jedoch der Batteriewechsel kritisiert, der etwas fummelig ist. Ebenfalls wurde der Bewegungssensor (automatische Einschaltfunktion bei Dunkelheit) z.T. bemängelt, da er sich manchmal erst nach ordentlichen Schütteln einschaltete. Das Rücklicht läßt sich aber auch ganz normal ein- und ausschalten.

-> zum StVZO zugelassenen Rücklicht für Fahrradanhänger

Noch nicht die passende Schlussleuchte gefunden ? Hier gibt es weitere Lichter mit StVZO-Zulassung, die für Fahrradanhänger verwendet werden können:

-> zum Rücklichter-Sortiment mit StVZO-Zulassung für Fahrradanhänger